Outlook Express: Fragen und Probleme

1. Probleme beim Herunterladen der Mails

Wenn es Schwierigkeiten beim Herunterladen der Mails gibt, bitte das "Zeitlimit des Servers" hochsetzen. Verwenden Sie den Punkt "Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen" bitte niemals als Dauereinrichtung. Wenn permanent neue Mails dazukommen, die alten aber nie gelöscht werden, ist ganz sicher mit Problemen beim Herunterladen zu rechnen.
Beide Einstellungen treffen Sie in folgendem Menü: 'Extras' -> 'Konten' -> Karteikarte 'E-Mail' -> 'Eigenschaften' -> Karteikarte 'Erweitert'




2. Wie kann ich Outlook Express virensicher machen

Grundsätzlich gilt: Öffne Sie niemals (!) Attachments (= Dateianhänge) von einem Absender, den Sie nicht kennen. Da sich aber einige dieser "Schädlinge" der Einträge der Adressbücher bedienen, um sich zu verbreiten, sollten darüberhinaus weitere Vorsichtsmaßnahmen gelten. So sollte der Absender der Mail das Attachment z.B. in seinem Text erwähnen. Im Zweifelsfall, oder wenn man unverlangt eine Datei zugeschickt bekommt, sollte man immer rückfragen, um sicher zu gehen. Wenn einem ein deutschsprechender Freund oder Kollege plötzlich eine englische Mail mit Attachment schickt, sollten ebenso alle Alarmglocken schellen. Sobald ein Attachment oder HTML im Spiel ist, ist Skepsis angesagt.

Wenn man nun ein Attachment erhalten hat, welches soweit "völlig ok" ist, sollte man trotzdem überprüfen, ob nicht doch ein Virus mit dabei ist. D.h. die Datei vor dem Öffnen grundsätzlich zuerst auf die Festplatte speichern.
Dann mit einem Virenscanner (z.B. Norton AntiVirus 2000 ) auf Viren überprüfen und anschließend ggf. öffnen.

Für die (Sicherheits-)Einstellungen gilt:
In Outlook Express selbst muss unter Extras -> Optionen -> Sicherheit die Zone für eingeschränkte Sites eingestellt sein.



Da sich Outlook Express mit dem Internet Explorer die Sicherheitsoptionen (teilweise, je nach Einstellung,) teilt, sind im Internet Explorer noch ein paar Einstellungen nötig: Extras -> Internetoptionen -> Sicherheit.



Hier markiert man die Zone für eingeschränkte Sites und klickt auf Stufe anpassen. In den dortigen Einstellungen sollte man alles deaktivieren, was einem verdächtig erscheint (wenn es nicht bereits deaktiviert ist...).

Wer übervorsichtig ist, kann in Outlook Express auch noch die automatische Vorschau von Nachrichten deaktivieren: Ansicht -> Layout | [_] Vorschau.



Das sollte, mit obigen Sicherheitseinstellungen, aber nicht unbedingt nötig sein.


3. Wie kann ich E-Mails erneut versenden?

Es gibt in Outlook Express leider bislang keinen Menüpunkt, der dies ermöglichen würde, weshalb man mit verschiedenen Tricks arbeiten muss.

- Auf die ursprüngliche Email erneut antworten und den vorher verschickten Text per Copy and Paste (Kopieren und Einfügen) in die neue Antwort übernehmen. E-Mail danach verschicken. Hatte man vorher nicht geantwortet sondern eine neue Email erstellt, so muss man Betreff und Adressat(en) vorher noch eintragen.

- Die Email weiterleiten. Dabei muss man den Betreff ändern (Fw: entfernen bzw. durch Re: ersetzen), Adressat(en) eingeben, verschicken. Problem hierbei: Wenn es in den Einstellungen aktiviert ist (dies ist Standard und für Antworten eigentlich immer notwendig), wird die Nachricht eingerückt (geqoutet) weitergeleitet. Die ">" muss man alle von Hand entfernen. Daher wäre es hilfreich, wenn man hier alles markiert, löscht und so wie oben verfährt (Cut/Copy and Paste => Ausschneiden/Kopieren und Einfügen).