Wichtige Begriffe und Einstellungen bei der Einrichtung eines Mailaccounts.

Weiterleitung und POP-Account

Bei Weiterleitungen wird eine eingehende Mail sofort an eine bestehende andere Adresse, z.B. bei Ihrem Zugangsprovider, weitergeleitet.
Sofern Sie uns Ihre alte eMail-Adresse mitgeteilt haben, werden wir eine Weiterleitung einrichten.
Bei POP-Accounts werden die E-Mails wie in einem Briefkasten bei uns aufbewahrt, bis Sie diese von unserem POP-Server "pop.1und1.com" mittels des im Konfigurationsmenü angezeigten POP-Benutzernamens und eines von Ihnen festgelegten POP-Passwortes abrufen.

Aufbau einer eMail-Adresse

Ihre eMail-Adresse darf nur aus Buchstaben, Ziffern, dem Zeichen "-" (Minus) und "." (Punkt) bestehen. Zwischen Groß- und Kleinschreibung wird bei eMail-Adressen nicht unterschieden.
Nicht erlaubt sind "," (Komma), * (Sternchen), ! ? (Ausrufe- und Fragezeichen), # (Rauten) oder andere Sonderzeichen oder gar Leerzeichen im Namen.
Einzig die Einrichtung einer Defaultmailadresse *@ihrname.de (also ein Sternchen anstatt eines Namens) ist möglich, wobei diese Mailadresse aber nur für den Empfang von eMails benutzt werden kann. Sie sollten hier keinen Autoresponder installieren, da dieser alle Autoresponder-Mails mit dieser Mailadresse verschickt und die Mails in den seltensten Fällen ankommen.
Mit einer solchen Mailadresse fangen Sie Mails auf, welche an nicht existierende Mailadressen Ihrer Domain (zum Beispiel durch Tippfehler) gesendet wurden.

Konfiguration Ihres Mail-Clients

In Ihrem Mail-Client müssen Sie folgende Angaben machen, um Ihren POP3-Mail-Account nutzen zu können:
POP-User-Name (Benutzername) (Finden Sie in Ihrer Rechnung)
POP-Passwort (Finden Sie in Ihrer Rechnung)
POP-Server für eingehende Mails: pop.1und1.com
POP-Server für ausgehende Mails: smtp.1und1.com

Professionelle eMail Konfiguration
jede eMail Adresse kann auf verschiedene Empfangsarten konfiguriert werden:

Dabei können natürlich für jede Domain im Paket voneinander unabhängige Mailboxen betrieben werden - auch bei gleichlautenden Mailadressen wie z.B. info@seine-domain.de und info@ihre-domain.de.

Aber damit nicht genug! Jede Mailadresse kann auf bis zu drei beliebige Ziele konfiguriert werden, deren MailType Sie frei wählen können. Damit lassen sich professionelle Verteiler einrichten. Zum Beispiel können Sie Ihre Firmen-Mailadresse info@meinefirma.de auf ein Mail-Postfach, eine Mailweiterleitung an den stellvertretenden Bearbeiter und an eine SMS Weiterleitung auf Ihr Handy konfigurieren.

Und wenn in Ihrem Paket Subdomains enthalten sind, so können selbstverständlich auch für diese eigene Mailadressen eingerichtet werden.

Mit dieser professionellen Mailkonfiguration sind Ihrer Kommunikation keine Grenzen gesetzt.

Autoresponder
Sie sind im Urlaub länger nicht erreichbar oder wollen einfach Ihren Kunden den Eingang der Mail bestätigen?
Der 1&1 Autoresponder erledigt dies perfekt für Sie! Für jede Mail-Adresse können Sie sogar einen individuellen Responder mit bis zu 1000 Zeichen einrichten!

Catch all Funktion / "Sternchen Account"
Alle eingehenden E-Mails, für welche keine Mailadresse angelegt wurde, können so auf einem Account zusammen empfangen werden und werden nicht als 'unzustellbar' zurück gesendet. Damit können Sie praktisch unbegrenzt viele Aliase verwenden, keine Mail entgeht Ihnen!

Notify
Über jede eingehende E-Mail können Sie sich per SMS informieren lassen und sind so stets darüber informiert, ob eine neue wichtige Nachricht angekommen ist.
Die Notifizierung kostet lediglich 15 Cent/SMS.